Philvia - philosophische Praxis H.-S. Moon

PhilVia und Philosophie als Frage nach der Kunst zu leben

Die Ideen großer Philosophen und das Nachdenken darüber helfen bei grundsätzlichen Fragen zur Lebenskunst und Glückseligkeit. Wie sehr unsere heutige Gesellschaft der Philosophie bedarf, offenbart sich in der Suche nach Orientierung und Klarheit. Mit Verlust der gesellschaftlichen Bedeutung von Philosophie verschwindet die öffentliche Diskussion darüber, wie man glücklich wird oder ein erfülltes, zufriedenes Leben führt. Hier setzt PhilVia als philosophische Beratung an.

PhilVia hilft Ihrem Glück auf den Weg

„Erkenne Dich selbst“, diese Inschrift am Apollo-Tempel des Orakels von Delphi beschreibt den Weg zum eigenen Lebensglück. Indem wir uns besser kennenlernen, verstehen wir, was wir überhaupt ändern bzw. tun müssen, um glücklich zu sein. Das ist sehr schwierig herauszufinden, weil es vorgezeichnete Wege, Wünsche Dritter, gesellschaftliche Erwartungen gibt, die einen überfordern können (hohe Stressbelastung), so dass sich der moderne Mensch darin verliert und sein selbständiges Denken abnimmt. PhilVia hilft und unterstützt Sie dabei, auf sich selbst zu hören und den eigenen Weg zum Glück zu finden.

Zufriedenheit und Gelassenheit durch Philosophie

Das „Problem“ ist Ausgangspunkt für Unzufriedenheit und emotionale Belastung. Probleme zu verdrängen löst sie nicht. Gemäß Sokrates und Kant gilt es Philosophie auf das alltägliche Leben anzuwenden. Ziel ist es, eigenverantwortliches und selbständiges Denken zu lehren, damit der Mensch frei und mündig sei. Dies wird durch den sokratischen Dialog vermittelt.

“Wenn man nicht herausbringen kann, was in des andern Seele vorgeht, so ist das schwerlich ein Unglück; aber notwendigerweise unglücklich ist man, wenn man über die Regungen der eigenen Seele im Unklaren ist.”
(Marc Aurel)

Sie können unverbindlich ein kostenloses Informations-Gespräch von 30 – 45 Minuten mit mir vereinbaren.

Nov 8, 00:05